Entscheidung

Flughafen Frankfurt… [Bild: Unbekannt, Deutschland, 12/2015]

Nachdem mir Dr. Ndimbo von Tansania aus zusagt, dass die anglikanische Gemeinde in Ndingine von den Entwürfen begeistert sei, setze ich meine Arbeit fort.  Nach einem weiteren Jahr Planung entschließe ich mich, auch bei der Umsetzung Vorort dabei zu sein. Um dies zu ermöglichen, sehe ich keine andere Möglichkeit, als meine gesicherte Anstellung in einem Architekturbüro zu kündigen.

Zudem kann ich den interessierten 18-jährigen Vinzenz von Plettenberg für das Projekt und das Land Tansania begeistern. So entscheidet er sich, mich für das nächste halbe Jahr zu begleiten. Er wird dabei ein weiteres persönliches Puzzleteil auf seinem Weg finden.

Zusammen mit Vinzenz reise ich also nach Tansania, um die ambitionierten Pläne gemeinsam mit der Gemeinde in Ndingine umzusetzen. [JZ, 12/2015]